Profil

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Wiesbaden 2004
Dipl.-Ing. Architektur FH Mainz 2009

Bürogründung Freiberufliche Tätigkeit seit 2004
Lehrauftrag Fachhochschule Mainz Entwurfsmethodik seit 2012

Auszeichnungen

1. Platz Wettbewerb Heidelberg Cement 2003:
Joanna Widenka und Sandra Kalbantner. Die Litfaßsäule soll als künstlerische Installation das Augenmerk der Passanten auf aktuelle Stadtentwicklungsprojekte aufmerksam machen und somit eine Bürgerbeteiligung in Gang setzen.

Gutenberg Stipendium Landeshauptstadt Mainz 2009:
Bestandsaufnahme der Gruften auf dem Mainzer Hauptfriedhof. Studentische Arbeit FH Mainz unter der Leitung von Prof. Hädler.

Besondere Auszeichung Wettbewerb AIT Tapetenwechsel 2009:
DPI/dots per inch. Entwurf einer dreidimensionalen interaktiven Tapete.

Grundsatz

Das Büro sieht sich als kompetenter Ansprechpartner und Dienstleister mit höchsten Ansprüchen an Design und handwerkliche Umsetzung.

Das Ergebnis muss nicht nur optimal funktionieren sondern auch gestalterisch überzeugen.

Die Lösung ist ein einmaliges und maßgefertigtes Ergebnis mit Anspruch an Nachhaltigkeit, Ästhetik und Funktion.